Preise & Auszeichnungen

2004 Hauptpreis „Kore” auf dem Filmfestival des Mittelmeerraumes in Enna auf Sizilien für „Rätsel versunkener Kulturen auf Sardinien” als „bester archäologischer und filmischer Inhalt”.

2002 Preis für die Kategorie Dokumentarfilm auf dem Internationalen Archäologie-Filmfestival der Mittelmeerländer AGON in Athen für „Die Etrusker - ein rätselhaftes Volk?” Der Preis wurde vom Kulturministerium verliehen für die „Verschmelzung von Konsequenz und Charme in der Annäherung an eine der wichtigsten Zivilisationen des Mittelmeerraumes”.

2000 Zuschauerpreis für die 60-minütige Dokumentation „Rätsel versunkener Kulturen auf Sardinien” beim Archäologiefilmfestival Rassegna Internazionale del Cinema Archeologico in Rovereto

1999 Spezialpreis für „Die Langobarden - Germanen zwischen Alpen und Apennin” und „Rettung für Pompeji?” für die Fähigkeit zur Gegenüberstellung der historisch-künstlerischen Rekonstruktionen mit den aktuellen Problemen der Forschung und Erhaltung beim Archäologiefilmfestival Rassegna Internazionale del Cinema Archeologico in Rovereto.

1996 Spezialpreis hausarbeiten schreiben lassen für Grabung und Methode für die Langzeitdokumentation „Römische Schiffe von Oberstimm” des Internationalen Archäologischen Filmfestivals Cinarchea in Kiel.

1995 Reportagepreis für den Betrag in der ARD-Sendereihe Globus für „Chinas Tonarmee - konserviert für die Ewigkeit?” beim Archäologiefilmfestival Rassegna Internazionale del Cinema Archeologico in Rovereto.

1993 Deutscher Preis für Denkmalschutz, überreicht vom Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz in Potsdam.